sunnus
  Startseite
    Sonstiges
    Biografie
    Literatur
    Zeitgeschichte / Politik
    Marketing-Kommunikation
  Archiv
  Biografisches
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

   sunnus

http://myblog.de/sunnus

Gratis bloggen bei
myblog.de





Ich las: Lale Akgün: Tante Semra im Leberkäseland

Geschichten aus meiner türkisch-deutschen Familie

Auf der vierten Umchlagseite heißt es:

"Türken sind anders - Deutsche aber auch
"Ach, Sie kennen Heinrich Böll?" "Sie sprechen aber gut Deutsch." "Fahren Sie im Urlaub nach Hause?"
Lale Akgün ist "eigentlich" Türkin, doch nach über 45 Jahren in Deutschland ist ihr hier nichts mehr fremd - im Gegenteil: alles über eine herrlich verrückte Familie zwischen Bosporus und Rhein."

Da ich die Autorin vor vielen Jahren über die Familienberatungsstelle der Stadt Köln kennengelernt habe, war ich neugierig etwas über ihre Familie und ihr Gewordensein zu erfahren. Meine Frau kaufte das Fischer-Taschenbuch über Amazon antiquarisch - es kam aus Irland für einen Spottpreis. Es wäre aber den Ladenverkaufspreis wert gewesen. Ich habe oft herzhaft gelacht. Nicht nur, dass die Autorin gut schreiben kann, sie hat auch das Talent, ihre Berichte mit gutem Humor zu würzen.
Durch sie lernte ich nun türkische Intellektuelle kennen - im Gegensatz dazu erinnerte ich mich an Personen, die Orhan Pamuk beschrieben hat, die ich mir daraufhin schwer als europäische Bürger vorstellen konnte. Menschen vom Kaliber von Lale Akgün und ihrer Familie können wir in Deutschland nicht genug haben.
(Mal sehen, ob sienoch mehr geschrieben hat.)
19.2.16 17:28
 
Letzte Einträge: Ich las: Jaron Lanier: Wem gehört die Zukunft?, Ich las: Lily van Angeren-Franz: Polizeilich zwangsentführt, Ich las Bücher von Karl May, Ich las: Joachim Meyerhoff: Wann wird es endlich wieder, wie es nie war, Ich sah den Film im Fernsehen: Katharina von Bora, Ich las: Robert Gerwarth: Die Besiegten


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung