sunnus
  Startseite
    Sonstiges
    Biografie
    Literatur
    Zeitgeschichte / Politik
    Marketing-Kommunikation
  Archiv
  Biografisches
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

   sunnus

http://myblog.de/sunnus

Gratis bloggen bei
myblog.de





Dieter Hildebrandt lebte nur 86. Jahre

Als ich gestern von seinem Tod erfuhr, erinnerte ich mich an eines seines Interviews vor über 35 Jahren. Auf eine entsprechende Frage verneinte er ziemlich heftig, daß seine Kabarettarbeit irgendeine nennenwerte Wirkung gehabt hätte. Daraufhin befragte ich mich, ob seine Aussage stimmen könnte und fand, zumindest auf mich hatte er eine nachhhaltige Wirkung ausgeübt. Und das kam so:
Ende der 50iger Jahre endete das Hörfunk-Programm des Hessischen Rundfunks zum Jahresende mit einem Rückblick der "Münchener Lach- und Schießgesellschaft". (Einen Fernseher besaß ich damals noch nicht.) Dadurch hörte ich den Kabarettisten Hildebrandt kennen und schätzen. Von ihm lernte ich etwas sehr Wichtiges, nämlich zu kritisieren und dazu noch etwas viel Wichtigeres: ohne zu beschimpfen.
Für mich war das eine neue Erfahrung. Denn davor hatte ich immer nur die Beschimpfungen der Nazis im Ohr, die ich selbst als Kind maßlos übertrieben und gewaltbereit fand. Auch die Rundfunkübertragungen mancher Bundestagsreden der frühen Jahre waren nicht frei von verunglimpfenden Beschimpfungen.
Hildebrandt zeigte mir den besten Weg zur Kritik auf: Den Humor dazu zu verwenden, das Zielobjekt der Kritik in ein - oft beschämendes - Glanzlicht zu tauchen. Das konnte er meisterhaft.
Ich fühlte mich gedrängt, ihm wenigstens seine Wirkung auf mich brieflich zu schildern. Mangels Adressenkenntnis sandte ich den Brief an "Dieter Hildebrandt Kabarettist in München". Ob er ihn erreiche weiß ich nicht.
21.11.13 17:59
 
Letzte Einträge: Ich las: Jaron Lanier: Wem gehört die Zukunft?, Ich las: Lily van Angeren-Franz: Polizeilich zwangsentführt, Ich las Bücher von Karl May, Ich las: Joachim Meyerhoff: Wann wird es endlich wieder, wie es nie war, Ich sah den Film im Fernsehen: Katharina von Bora, Ich las: Robert Gerwarth: Die Besiegten


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung