sunnus
  Startseite
    Sonstiges
    Biografie
    Literatur
    Zeitgeschichte / Politik
    Marketing-Kommunikation
  Archiv
  Biografisches
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

   sunnus

http://myblog.de/sunnus

Gratis bloggen bei
myblog.de





KalkGestalten - große Hausarbeit der WAK

Ein Thema für die große Hausarbeit kam von der Bürgerstiftung
"KalkGestalten". Die Aufgabenstellung und das Briefing für die Studierenden war im Grunde ok. Die abgelieferten Arbeiten auch.
Meine Kritik richtet sich auf den Namen der Stiftung in zweifacher Hinsicht:

1. Als ich den Namen zum erstenmal las, dachte ich, hier werden bekannte Personen (Gestalten) aus Kalk vorgestellt und gewürdigt. Analog zu den Kölner Karnevalisten der Vergangenheit und Gegenwart.
Real geht es jedoch darum, Kalk mit zu gestalten. Folglich hätte der Name geschrieben werden müssen: "Kalkgestalten".

2. Kalk ist ein Kölner Stadt-Teil, der auch dem Stadt-Bezirk den Namen gab, u.a. auch Merheim und etwa 9 weiteren Stadt-Teilen.
Überdies ist Kalk vornehmlich ein Arbeiter-Vorort, der auf die anderen zugehörigen Stadt-Teile nicht gerade identitätsstiftend áusstrahlt.
Hier wird deutlich, daß die Namensgeber der Stiftung (kommunal-) politisch gedacht haben, ohne sich über das Selbstverständnis anderer Stadt-Teilbewohner Gedanken zu machen.

Und noch ein Punkt ist m.E. bedenkenswert:

3. Wenn die Stiftung auch um Spenden werben soll, wird sie zwangsläufig zum Konkurrenten aller Non-Profit-Organisationen in allen Teilen des Stadtbezirks. Jeder Verein, jede Hilfsorganisation, jede Partei ist davon betroffen. Deshalb werden sich die Stadt-Teilbewohner überlegen, ob sie tatsächlich die Stiftung in Kalk statt des örtlichen Sportvereins oder Kindergartens unterstützen.

Diesem Wettbewerb kann die Stiftung nur entgehen, wenn sie lediglich um Zustifter wirbt, also um natürliche und juristische Personen, die durch ihre Stiftungen das Stiftungsvermögen vergrößern, aus deren Ertrag a u c h die unterschiedlichen Vereine etc. für ihre Projekte Geld erhalten können. Um d i e s e Personen, deren Engagement bekannt ist, könnte mit größeren Erfolgsaussichten als Zustifter geworben werden.
4.9.06 00:13
 
Letzte Einträge: Ich las: Jaron Lanier: Wem gehört die Zukunft?, Ich las: Lily van Angeren-Franz: Polizeilich zwangsentführt, Ich las Bücher von Karl May, Ich las: Joachim Meyerhoff: Wann wird es endlich wieder, wie es nie war, Ich sah den Film im Fernsehen: Katharina von Bora, Ich las: Robert Gerwarth: Die Besiegten


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung